News

Spendenfahrt 2017 - Ö3 Weihnachtswunder

 

Das war unsere Bike Friends Weihnachtsgeschichte 🎄 Eine Spendenfahrt nach Linz zum Ö3 Weihnachtswunder um € 4500,- ‼️Spendengelder 💶 von unseren Mitgliedern, Freunden, Bekannten, Verwandten an der Wunschhütte zu übergeben 👍 Es war ein besonderes Weihnachts-Erlebnis mit 15 Freunden für Menschen in Not diesen doch erheblichen Betrag übergeben zu dürfen! Vielen Dank auch an unsere Welser Freunde die uns noch ganz herzlich im Gasthaus zur Hallstatt oder in der Pizzeria Olivi mit Getränken und Speisen versorgt haben 🙏

Auch Gerrit Glomser war spontan bereit, sich mit uns auf den Weg zu machen✌️Sogar Pauli Lindner hat sich auf dieser Fahrt unerwarteter Weise als total gruppenfähig erwiesen😉😂

Zum Abschluss gabs noch ein nettes Interview mit Gabi Hiller von Ö3 mit allen BFS , einschließlich Andi Goldberger, auf der Bühne vor der gläsernen Hütte 🤩

Bike Friends ihr seid Weltklasse, vielen Dank 😍 HP

 


Weihnachtsfeier 2017

€ 1600,- Spende bei BFS Weihnachtsfeier❤️🎄❤️🎄

 

Wieder war unsere Weihnachtsfeier ein Highlight unseres Vereins 🎄Der BFS Vorstand bedankt sich ganz herzlich für diesen gelungenen Abend mit euch!

Das mit 70 Personen volle FELIX in Elixhausen, bei geschlossener Gesellschaft, war wie sich herausstellte, eine äußerst gute Wahl. Die Einladung des Clubs, wurde Essens technisch von Seite des FELIX bestens umgesetzt, somit war dies schon einmal ein super Einstieg für einen tollen Abend. Aber auch beim Feiern, wurde nicht vergessen, dass BFS auch für soziales Engagement steht✌️

Unsere Einnahmen bei der Tombola, werden zu 💯% an das Ö3 Weihnachtswunder gehen❗️🙏 DANKE an alle, die sich da so großzügig beteiligt haben😍 Zum Abschluss gabs noch für alle ein schönes Weihnachtssackerl mit Geschenken unserer Sponsoren und einer BFS Haube 🎅🏼 HP

 

Vielen Dank für den Hauptpreis des Abends, 5 Tage Zadar-Kroatien, ein Trainingslager mit Hotel All inclusive u. Transfer von :

 

www.rennradreisen.cc 


11.09.2017

Vielen Dank an alle Bike Friends und ganz besonders unserem Obmann Christian Mohr, für den tollen Einsatz beim Spenden sammeln, damit wir heute beim #EddyMerckxRadmarathon
€ 6000,- !!!
an #WingsforLife übergeben konnten 🙏 Es ist uns wie jedes Jahr eine Ehre, ein bisschen mithelfen zu können, damit die Rückenmarksforschung vorangetrieben werden kann, um Querschnittslähmung so bald wie möglich heilen zu können👌 HP


11.09.2017

Tolle Siege und Platzierungen von den #BikeFriendsSalzburg beim #EddyMerckxRM in Fuschl‼️
Der große Abräumer war heute unser Hans Hogger, der mit 2 Siegen u. einem 2. Platz Mannschaft, extrem erfolgreich war!
Pauli Lindner 2. Platz AK Strecke L 🏆, Peter Treml 3.Platz AK, Strecke K 🏆
u. toller 4.Pl. bei den Damen auf der kurzen Strecke errang Franziska Höflehner 💪👍
Den 2.Platz Mannschaft L, errang Hans mit Alex Dürager Overall 18.Pl. u. Dominik Schickmair 10.Pl. Overall, der bis zum Schluss in der Spitze fuhr und mit Hans extrem viel Führungsarbeit leistete, damit sich die Gruppe, so vom Feld lösen konnte 🔝
Hans war heute eine Klasse für sich, war zum Schluss am St. Gilgnerberg noch einmal richtig initiativ, sprengte die Top-besetzte Gruppe und es konnten nur mehr 2 folgen 👍 Trotz der vielen Führungsarbeit konnte Hans noch einen sensationellen Sprint hinlegen und fuhr seinen lang verdienten Sieg ein🏆 dies noch dazu bei unserem Heimrennen 💪🏆
Dem Ganzen noch nicht genug, holte er sich heute auch total überlegen den Alpencup, der sich aus Amadee, Mondsee u. Eddy Merckx RM zusammensetzt 🏆 Auch allen anderen Teilnehmern gratulieren wir zu einer super Performance, der Verein ist extrem stolz auf euch💪👍HP
https://services.datasport.com/2017/velo/eddy/


04.09.2017

Knapp verpasste Stefan Hofstätter einen der schönen Pokale beim MTB Granitbeisser Marathon in St. Georgen am Walde
Mit dem 4. Platz AK, zwar mit 14'' eng vorbeigeschrammt, aber dennoch super Leistung und Overall 22. Platz Es war zwar sehr schwieriges Terran durch den Regen der vergangenen Nacht, aber der, hielt sich wenigstens beim Rennen zurück Gratulation und nächstes Wochenende gehts beim Eddy Merckx RM wieder aufs RR HP
http://www.granitbeisser.at/


03.09.2017

BFS mit tollen Ergebnissen‼️
Christina Höller u. Hans Hogger Overall 2.Platz u. Teambewerb 1.Platz
Aber Vita Club RM heißt leider soviel wie, Radwetter zum vergessen
Heinz Reiter u. Crew hatten zum wiederholten Mal das Pech mit extremen Schlechtwetter
Dennoch machte sich der harte Kern auf, um die 120 km, 1500hm zu absolvieren ...
Wir hatten wieder eine super Mannschaft mit Dominik Schickmair, Hans Hogger, Alex Dürager, Ralf Jäger, Paul Lindner, Stefan Hofstätter, Jakob Neumayer, Alexander Slivon und Christina Höller am StartChristina, die wieder eine Top Leistung ablieferte und nur von einer Dame um 4'' geschlagen wurde, die aber mehr über die Hügel geschoben wurde als gefahren ist‼️ Denn die Siegerin konnte auf keinem Hm mit Christina mithalten! Das ist einer Lizenzfahrerin nicht würdig u. dieser Sieg kann auch keine Freude bereiten!
Schon zur Schwaitl rauf, fuhr gleich eine 6 Mann Gruppe weg, und mitten drinnen Dominik und Hans, die sich immer mehr vom Hauptfeld absetzten konnten. Keine 10 Grad und Regen ohne Unterlass, zwangen Ralf u. Stefan, der noch dazu am Vortag den Granitbeisser fuhr, als erstes zur Aufgabe.
Aber auch Pauli musste dann durchfroren, kraftlos (lief am Vortag Untersberglauf in 1°° ) aufgeben. Nach 80km immer noch in der Spitzengruppe, musste Dominik auf dem Thalgauberg, total unterkühlt, zitternd am ganzen Körper das Rennen aufgeben!
Hans Hogger der ein absolut tolles Rennen fuhr und allen Angriffen stand hielt, setzte sich dann über die Seefeldmühle sogar noch mit Daniel Knapp (Tirol Team) ab Hans musste sich dann Overall zwar knapp vor Ziel geschlagen geben, konnte aber seine Kat. glatt gewinnen!
Aber auch Alex Dürager trotzte dem Wetter u. fuhr ein beherztes Rennen, was mit einem StockerlplatzKat.,neben Hans Hogger belohnt wurde
Viel Freude machte uns wieder Jakob Neumayer, der heuer erst zum Rennfahren anfing, und heute wieder mit einer Top-Platzierung 5.Pl. Kat. und Klassezeit aufzeigte
Ein besonderes Lob gilt unserem erst 16 jährigen Alexander Slivon, der heute bei diesen Bedingungen sein erstes Rennen fuhr, u. es unter allen Umständen beenden wollteEin Rennen, dass er wohl nicht so schnell vergessen wird, und noch unter 5 Stunden beendete! Das war mit Sicherheit ein Härtetest der besonderen Art
Wir gratulieren allen zu dieser Leistung und dass ihr trotz dieser Umstände angetreten seid‼️
Dem Veranstalter ein Danke für den perfekten Ablauf und irgendwann wird auch über dem Vita Club RM die Sonne scheinen HP


28.08.2017

Impressionen vom Ötzi‼️
Eines der härtesten Amateur/Hobby Radrennen der Welt ist Geschichte6 BFS ler, konnten sich bei dem legendären Ötztaler RM einen Startplatz erkämpfen
Alex Dürager, Markus Beck, Peter Eibl, Johnny Schrems, Harry Pancis u. Michi Denkstein, der dann seinen Platz kurzfristig an Paul Lindner weitergab, somit in der Ergebnisliste auch als Denkstein geführt wirdWie immer gehts beim Ötzi mit 238km, 5200hm vorrangig ums Durchkommen, (sprich Überleben) denn d...as ist eigentlich schon Herausforderung genug 
Alex, Pauli, Markus u. Johnny konnten echt gute Zeiten abliefern Alex erlebte die volle, aussergewöhnliche Härte dieses Rennens und Pauli war mit 8:10 unser Bester, und somit knapp vor Alex 8:13 im Ziel Markus hatte seine Vorgabe unter 9°° zu bleiben, mit 8:24 überragend u. beeindruckend unterboten Johnny peilte die 11°° an, für die er wirklich konsequent trainiert hat und fuhr dann um 1:30 Minuten knapp daran vorbei, dies tat aber der tollen Leistung keinen Abruch und die Freude war sehr groß!
Bei Peter wollte es trotz toller Vorbereitung, an diesem Tag, einfach gesundheitlich nicht klappen, er stieg nach 189 km in St. Leonhard aus Bei mir gings darum, den 7. u. letzten Ötzi zu genießen , was mir naturgemäß auf der Strecke nicht gelungen ist, aber die Freude mit vielen Hindernissen das Ziel mit 10:38 zu erreichen, war dennoch groß HP
https://services.datasport.com/2017/velo/oetztaler/


26.08.2017

An diesem Wochenende waren die Bikefriends nicht nur beim Ötzi sondern auch beim Triathlon am Faakersee im Einsatz. Es wurden hervorragende Leistungen erbracht und wir gratulieren Livia zum Sieg in der U23 Klasse sowie Franziska zum 4.Platz.
Raphael konnte ebenfalls überzeugen, er belegte den 21.Platz in der Olympischen Distanz.
Eine starke Leistung auch von Gernot und Johanna mit dem 5.Platz in der Staffel.
Wir gratulieren herzlich-mc


20.08.2017

Heute beim Zwölferhornrennen in Abersee am Wolfgangsee waren unser Sander Vonk am Start und unser Doc Johannes Ebmer
Mit den insgesamt 43 Kilomtern und 1625 Höhenmetern war es naturgemäß ein schnelles, laktat gefülltes Rennen
Auch der Wettergott meinte es mit den Fahrern und der Teambetreuung gnädig, sodaß Sander mit einer Zeit von 2:06:24 , und einem 3. Platz in seiner Klasse, 7. Overall sehr stark unterwegs war
Auch unser Doc lieferte nach seiner Verletzung bei der... Transalp ein starkes Ergebnis ab.
War allerdings selber nicht ganz zufrieden.

Nicht unerwähnt darf natürlich unser Bike Friend Andi Andreas Goldberger sein , der beim König Bike Lauf den 2. Platz belegte

Wir freuen uns über ein echt starkes Event in der Heimat und über die tollen Ergebnisse

Gruß

T.T


19.08.2017

Heute bei leider bescheidenem Wetter das Gaisberg RR <Climb the Goas< und wir können wieder über tolle Ergebnisse u. Leistungen berichten
Beim stark besetzten Elite Rennen, konnte Hans Hogger das Renngeschehen an der Spitze bis zum Schluss mitbestimmen, musste sich dann aber äußerst knapp um einen Stockerlplatz geschlagen geben
Christina Höller u. Dominik Schickmair waren in der Marathon-Wertung mit tollen Zeiten wieder am obersten Podest
Aber auch Gerhard Schnabel der ...heute seine Bestzeit pulverisierte u. unser Jungtalent Jakob Neumayer der mit seiner Performance bei den Junioren super dabei gewesen wär, kann sehr zufrieden sein
Paul Lindner durfte nicht starten, weil er keine Bike Card besaß Warum man durch diese Aktion, wieder mit aller Macht versucht, das Feld zu reduzieren, versteht kein Mensch, da die Vereinsfahrer sowieso über den Dachverband Haftpflicht versichert sind Geschäftemacherei auf Kosten der spontanen Teilnehmer, die sowieso sehr dünn gesät sind, denn in den Masterklassen gibts sowieso kaum Starter
Viel mehr sollte man sich Gedanken über eine ordentliche Zeitnehmung machen, denn die Abweichungen der offiziellen Zeit u. den Fahrern mit Radcomputern war erheblich So kann man leider bei wenig Übersicht der Klassen, keine ordentlichen Zeitvergleiche anstellen, die für viele doch sehr interessant wären HP


18.08.2017

Kurz aber knackig gings heute beim Bergsprint auf Sommerholz her👍
Dominik konservierte seine gute Form u. verfehlte den Sieg in der AK 1 äußerst knapp💪 Aber auch alle anderen BFS ler boten hervorragende Leistungen mit tollen Zeiten 👍
1.Pl. AK2, Pauli Lindner,
1.Pl. Damen, Christina Höller,
2.Pl. MTB, Markus Baumgartner, ...
Aber auch Goldi, Stefan, Peter, Christian u. unser Top Talent Jakob waren echt stark unterwegs und stellten sich der Herausforderung!
Ein BFS Auftritt der sich sehen lassen konnte ‼️👍HP
https://s34744dc99a4534c6.jimcontent.com/…/Startliste%20201…


11.08.2017

Hier eine persönliche Einschätzung von Dominik Schickmair zu seiner Siegesfahrt bei der RAA Challenge 2017
Nach dem Start versuchte er, gleich mal in den richtigen Rhythmus zu kommen, was ihm nach seinen Worten doch relativ rasch gelungen ist. Trotzdem kam er vorerst nicht so richtig in den Flow, den er sich gewünscht hat, und die Motivation war bei km 135 so am Tiefpunkt, dass er darüber nachdachte, das Rennen zu beenden
Nachdem er aber sein Team u. Fans nicht enttäuschen ...wollte, somit nach seinen Aussagen, eine gewisse Verantwortung verspürte, beschloss er, seine Stärke in den Bergen vom Mühlviertel zu versuchen, auszuspielen.
Und es war dann doch die richtige Entscheidung weiterzumachen, denn von diesem Zeitpunkt an, war der Kopf bereit und das Rennen nahm richtig Fahrt auf
Er kam dann endlich in diesen Tunnel, der für ihn das Rennen ganz besonders machte!
Er wollte auch das ganze Rennen nicht wissen, wie die Abstände zu den Kontrahenten seien, noch an welcher Stelle er sich befände.
Er wollte einfach nur sein Tempo durchziehen und das ist ihm bis zum Schluss auch hervorragend gelungen
Der Sieg bedeutet ihm verständlicherweise extrem viel, denn sein Trainingsaufwand hatte schon einen sehr großen Umfang angenommen, um auf so einem Level fahren zu können ‼️
Wir gratulieren noch einmal herzlich zu seiner Leistung und wir freuen uns mit ihm HP


10.08.2017

Wir gratulieren unserem Dominik Schickmair zu diesem tollen Sieg mit Streckenrekord bei der RAA Challenge 🏆 HP


05.08.2017

3 BFS ler waren heute beim Stoißer Alm Rennen dabei. Hans Hogger heute am MTB, konnte einen hervorragenden 5.Platz Overall erkämpfen‼️
Sander Vonk hatte nach eigenen Aussagen nicht so gute Beine, hatte aber mit Thomas Baumgartner trotzdem ein gutes Rennen abgeliefert 👍✌️
Super und Top Leute 🔝💪👍 Danke an unsere Pressefotografin Christa für die tollen Bilder von der Stoisser ✌️HP


05.08.2017

Beim heutigen Einzelzeitfahren vom BSG Union Mauer bei Amstetten, erreichte Christian Wimmer den 13. Platz Overall bzw 5. Platz Altersklasse 1.
Wieder ein Top Ergebnis, Gratulation HP


Wir werden auch 2017, beim Eddy Merckx Radmarathon, für Wings for Life an den Start gehen, um dabei soviel als möglich an Spenden zu sammeln! Wir hoffen, wieder einen schönen Betrag, bei der Siegerehrung übergeben zu können‼️ Danke schon vorweg, an alle Sponsoren u. Mitglieder die sich hier so vorbildhaft einbringen 🙏HP
www.eddy-merckx-classic.com/


30.07.2017

Auch beim Selzthaler RM war BFS heute mit Thomas Kirner u. Christian Wimmer vertreten! Es wurde wieder einmal von Anfang an richtig attackiert, 40kmh Schnitt nach 2 Bergen, und doch gabs am Hengstpass nochmals eine Tempoverschärfung😬
Thomas musste dann die Topgruppe etwas ziehen lassen, um leider beim 35km langen Versuch wieder ran zu kommen, sehr viel Pulver zu verschießen 😖 Er wurde leider dadurch dann von der 2.Gruppe eingeholt, konnte aber immerhin noch einen tollen 22.Platz Overall ins Ziel retten💪👍
Aber auch Chris Wimmer konnte beim RM Wiedereinstieg mit dem 48.Platz super aufzeigen 🔝👍 Gratulationen 👏👏HP
http://www.selzthaler-radmarathon.org/…/Einlaufliste-2017.p…


30.07.2017

Heute bei der Long Distance Ausfahrt, wurde aus der Tauernrunde eine Tennengebirgs-Runde✌️Der Regen zwang uns dann aber in St.Martin nochmals in die Knie😜 Aber diesmal an die Bar, mit ausgiebiger Verpflegungseinheit🤣👍
Trotz all dieser Umstände wurde es noch eine schöne 170km Runde mit einem angenehmen 29er Schnitt 💦✌️Super mit Mohrli, Andi, Peter und Gerhard neu gestylt, und die Melasan Flaschen hat er dann auch noch aus gefasst 😉😂 HP


29.07.2017

Fast 100 Teilnehmer starteten gestern Abend zum 30mal ‼️von Nussdorf am Attersee auf den Dachsteinblick👍
Bei diesem traditionellen Rennen, schlugen sich unsere 3 Teilnehmer, auf 4,2 km, 271hm, im Einzelzeitfahren hervorragend‼️
Ralf Jäger, der ja mit Bike Friends Salzburg Lizenz, in D für Baier Landshut fährt, aber in Österreich für uns startet, war in der Allgemeinen Klasse mit der 3.besten Zeit von 11:24 am Stockerl🔝
Christian Wimmer wurde mit der tollen Zeit 12:51, in der AK 1 hervorragender 8. und Andi Goldberger fuhr mit 13:39 in der AK 2 auch auf den 8.Platz‼️
Schade, dass sich von uns so wenige, für dieses nette familiäre Rennen begeistern konnten 😢 HP


28.07.2017

Die Sudety MTB Challenge haben Sander und Markus heute hervorragend abgeschlossen !!!! Vorerst stand aber noch die mit 70km, 1750hm, vermeintlich leichteste Etappe an Das Wetter hat aus dieser Etappe aber nochmal alles rausgezaubert, Schlamm, Wasser, technische Trails und wieder Schlamm und Wasser. Aber sie haben es auch heute hervorragend gemeistert Sander Vonk wieder auf einem super 13enten Platz und Markus kam mit einem 22.Platz Gesamt wieder als 3. der AK und somit letztendlich als 3. der Masterwertung ins Ziel. Für Sander wurde es im Endklassement eine sensationelle Top 10. Plazierung Overall
Uns bleibt nur herzlich zu diesen hervorragenden Leistungen zu gratulieren, wir sind echt stolz auf unsere Biker
Jetzt habt ihr euch echt ein kleines Bier verdient HP

 


27.07.2017

Bei der heutigen 4 Etappe Sudety MTB Challenge 🇵🇱 gabs eine richtige Schlammschlaccht Markus Beck und Sander hatte einen hervorragenden Start und waren am Ende des ersten Aufstiegs in der Spitzengruppe mit dabei‼️ Hernach suchte jeder sein eigenes Tempo, denn durch das extrem steile, rutschige Gelände waren sie sowieso dazu gezwungen, so kontrolliert wie möglich zu agieren Beide hatten heute einen absolut guten Tag erwischt und haben schon von ihren Mitstreitern den Spitz...namen "verrückte Downhiller" bekommen Was die da wohl meinen
Sander war heute mit seinem 13.Pl. Overall wieder absolut Spitze, und das könnte sich schön langsam für die Top 10 Overall im End-Klassement ausgehen
Markus zum 4. Mal ‼️‼️wieder sensationell am Stockerl somit hat er seinen 3. Gesamtplatz AK fast einzementiert
Morgen die letzte Etappe mit 70 km und hoffentlich mit einem tollen Abschluss in den polnischen Wäldern
Und dann ist endlich Zeit für ein kleines, oder zwei kleine Bier Noch alles Gute für das morgige Finale HP


26.07.2017

3.Etappe bei der Sudety MTB Challenge
Für Sander u. Markus gabs dabei den längsten Single Trail bei diesem Event😜
Dieser war mit über 25km im Grenzbereich zwischen Polen 🇵🇱 und Tschechien ein hartes Stück Arbeit u. normal purer MTB Genuss Das Wetter forderte wieder alle Register ihres Könnens ✌️Damit Markus seinen 2.Pl. mit knappen 29 sek Vorsprung im Gesamt Klassement AK auf Erik Dekker verteidigen hätte können, sollte heute eigentlich nichts passieren, aber leider komm...t es wie so oft anders ! Es lag nicht am Können, dass ihm heute den 2. Platz verlieren ließ, sondern das Pech, dass ihm den Stockerlplatz kostete! Platten, Sturz ließen ihn jetzt auf den 3.Platz AK zurückfallen! 4 km vor Schluss hatte er noch einen kapitalen Reifenschaden, der ihm dann noch 8 min kostete
Immer noch mit 4min Vorsprung auf den 4.Pl. geht es morgen in die nächste Etappe und das Pech sollte hoffentlich aufgebraucht sein
Sander fuhr heute nach Top-Leistung, auf den tollen 11. Pl. Gesamt u. hat dabei seine nächsten Gegner für eine Top 10 Platzierung im Overall Ranking knapp im Visiert
Einfach toll was ihr zwei abliefert Gratulation HP


26.07.2017

Nach einer Nacht mit Unwetter, war die Freude zum Start der 2. Etappe der Sudety MTB Challenge anzutreten, doch etwas gedämpft
Die Strecke wurde mehr als spektakulär und es kam die Idee auf in Taucherausrüstung an den Start zu gehen Letztendlich gingen Sander u. Markus doch mit der BFS Dress an den Start, die dann schon etwas unter dem Dreck zu leiden hatte Nach 4 Stunden Schlamm- Kampf mit 17 km/h Schnitt, sehnten sie die Ziellinie mehr als herbei
Aber Beide konnten trotz dieser schwierigen Umstände wieder Overall Pl. 15. u. 17. belegen Und Markus hat wieder seinen fast schon obligatorischen Stockerlplatz in der AK eingefahren SENSATIONELL MÄNNER, Gratulation
Nachdem das Wetter morgen nicht besser werden soll, und die 3.Etappe besonders schwer, wünschen wir gute Beine und Durchhaltevermögen HP
https://m.facebook.com/story.php…


24.07.2017

Rennbericht von Markus Beck
Heute war die 1. Etappe der Sudety MTB Challenge und auch gleich die längste mit 81km und 2100hm. Vom Start weg gleich ein flottes Tempo und wir mit den Exprofis Erik Dekker und Rudi van Houts in der Gruppe, aber nicht lang. Nach 3 kurzen Anstiegen kam der erste 700hm Anstieg mit fiesen, schlammigen Rampen, mehr gehen als fahren. Nach dem Anstieg ging es auf ein 30km welliges Teilstück und dort fuhr ich wieder auf Dekker und Sander Vonk auf. Zum Abschluss der Etappe nochmal 700hm auf dem Plan und dort konnten wir uns von Erik Dekker lösen und kamen dann nach knapp unter 4 Std. als 13. und 14. ins Ziel, für mich bedeutet das den 2. AK Platz.
BFS gratuliert


23.07.2017

Bei der Sudety MTB Challenge in Polen 🇵🇱 lief es heute im Prolog für Sander Vonk u. Markus Beck schon mal hervorragend ‼️
Auf der anspruchsvollen 4km Strecke fuhr Sander auf den 10. u. Markus 17. Gesamtplatz ‼️
Das bedeutete für Markus zusätzlich in der AK den 3. Platz und somit gleich mal das 1. Stockerl, das er sich mit dem ehemaligen Profi Erik Dekker teilen durfte
Somit ist schon einmal eine gute Startposition für morgen gesichert
Wir wünschen viel Erfolg für die nächsten Tage und dass, das Wetter halbwegs mitspielt HP
https://mktime.pl/live/


23.07.2017

Auch heute waren wir beim Trumer Triathlon am Stockerl! Hans Hogger der kurzfristig beim Team Baier Landshut eingesprungen war, konnte im Mix Staffelbewerb durch die 2. beste Radzeit (85km) dem Team den 2. Platz erkämpfen Sie belegten aber auch im Gesamtklassement (inkl. Herrenteams) den tollen 2. Platz ‼️ Hans musste sich lediglich Ricardo Zoidl geschlagen geben und der ist bekanntlich mehrfacher Österr. Meister u. Rundfahrtssieger. Erst heute früh hatte Hans entschieden, sich die Zeitfahrmaschiene auszuborgen, um damit anzutreten! In Anbetracht dessen, dass er eigentlich nie auf so einem Bike trainiert, eine absolute Klasseleistung, zu der wir herzlich gratulieren HP


22.07.2017

Schöne Meldung aus unserer Triathlon-Sektion! Livia Tasch gewann heute den FUN TRI U23 in Obertrum
Im Sprint Bewerb ging der hervorragende 4. Pl. U23 an Franziska Höflehner u. der 17. Pl. M24-29 an Rapfael Tasch ‼️ Wir gratulieren zu diesen tollen LeistungenHP


16.07.2017

Super in Szene setzen konnten sich die BFS heute auch beim Fridolfinger Strassenpreis Am Morgen beim Kids Race sorgte schon unser jüngstes Mitglied Samuel, (Peter Treml's Sohn) bei seinem 1.Rennen mit einem 6.Platz Overall für große Freude 
Hernach gings mit der gut besetzten Masterklasse weiter, wo so ein irres Tempo vorgelegt wurde, das schon nach der 1.Runde das Feld zerpflückt war Unsere beiden Markus, Baumgartner u. Beck, konnten sich im Spitzeneld halten und waren bi...s zum Schluss Aktivposten an der Spitze! Leider wurde ihre Initiative nicht belohnt, denn hernach waren alle, die vorher vermeintlich schwächelten, im Sprint hellwach Trotzdem gab es noch den hervorragenden 7. u. 9. Platz Peter Treml der hervorragend im Rennen lag, musste wegen technischen Problemen aufgeben Chris Mohr machten leider gesundheitliche Probleme zu schaffen
Hernach ging es mit dem Elite / Amateur Rennen weiter, wo unser Hans Hogger, Sander Vonk, Hias Oeser, Christian Wimmer am Start waren. Hans startete gleich mit einem Feuerwerk, fuhr dem Feld weg und hatte bis zu 45'' Vorsprung‼️
Erst in der Vorletzten von 10 Runden, wurde er eingeholt und versuchte sich sogar hernach noch in der Nachführarbeit, als der spätere Sieger Moran Vermeulen wegfuhr
Dass in der Summe dann die Kraft für den Sprint fehlte, war klar, aber es wurde dennoch ein 10. Platz
Anders ging es Sander an, der hielt sich bis zur letzten Runde zurück und lag dann im Sprint um den 2.Platz sogar bis knapp vor dem Ziel in Führung‼️Aber nach seinem gestrigen Rennen, war es zu hart, bis zum Ziel die Führung zu halten, wurde aber mit dem 5. Pl. Overall wieder für seine harte Arbeit belohnt 
Die Überraschung war wohl Christian Wimmer, der hielt sich bis zum Schluss in der Spitzengruppe u. fuhr dann auf den hervorragenden 13.Platz Pech hatte Hias, er schätzte die Renn-Situation am Anfang falsch ein und musste anschließend fast das ganze Rennen alleine bestreiten Trotzdem Hut ab, dass er zu keiner Zeit aufgab und sich bis zum Schluss durchkämpfte u. noch den 25.Pl. einfuhr!
Zum Abschluss gabs noch ein spannendes Sprintrennen von den besten 10 Elite Fahrern u. 5 Masterfahrern‼️Sander hielt wieder voll dagegen, gab dann aber auf, da er glaubte, Letzter in dieser Runde gewesen zu sein Als sich das Feld auf 3 Fahrer reduziert hatte, musste sich auch dann Hans geschlagen geben. Wir gratulieren Hubert Maier aus Waging zum Sieg, denn das war absolut sein Rennen
Der 3.Pl. von Hans war dann ein versöhnlicher Abschluss für ihn und für die tolle Performance der gesamten Mannschaft eine Belohnung
Vielen Dank für euren tollen Auftritt bei dieser doch sehr interessanten Veranstaltung HP


16.07.2017

Auch in der Wachau ging es heute beim traditionsreichen Marathon mit BFS Beteiligung zur Sache Pauli Lindner und Dominik Schickmair starteten auf der 158km, 2600hm Runde. Nach zwei wöchiger Krankheit ging Dominik mit gemischten Gefühlen an den Start, aber er versuchte sich seine Energie gut einzuteilen und dies ist im auch mit 4:27:09 hervorragend gelungen, denn das war immerhin der hervorragende 7. Pl. Overall‼️
Lindner Paul kannte sowieso nur Vollgas, und war von Beginn an in vorderster Front! Erst am Jauerling musste er die Spitzengruppe ziehen lassen, war dann aber immer noch mit der absoluten Top-Zeit von 4:36:15 im Ziel ‼️
Er gewann damit seine AK und war wieder mal ganz oben am Stockerl Wir gratulieren den beiden zu dieser Top Leistung HP

 


16.07.2017

Unsere Christina Höller hat bei der 24h Ultra Rad Challenge in Kaindorf, wieder alle in Grund und Boden gefahren!
Sie gewann mit 4 Runden Vorsprung ‼️ auf die 2./3.platzierten Amtmann Zwillinge, die auch mit ihrer Windschatten-Taktik nichts entgegen setzen konnten Man muss es einfach erwähnen, dass Christina bei 51 Runden, 627,3km / 6885 hm ‼️ auch bei den Herren den 6. Platz belegt hätteEinfach auch toll, dass das Rennen direkt am Elternhaus von Christian, dem Lebensgefährten vonChristina vorbeiführte, und somit der Support direkt aus der Garage funktionierte, aber auch die Schlachtenbummler waren nicht weit weg, wie die Bilder zeigen Herzliche Gratulation zu dieser irren Leistung HP
http://my1.raceresult.com/78464/?lang=de#


16.07.2017

Durch die Wetterkapriolen bei der Salzkammergut-MTB Trophy gab es schwierigste Bedingungen‼️
Wieder einmal war Sander Vonk mit seiner Leistung herausragend und belegte auf der technisch anspruchsvollen D-Strecke den 7. Platz Overall / AK 2.Platz Markus Beck wie Sander D, musste sehr gut positioniert, mit Speichenriss aufgeben
Auch Rolf Greiner, der die extreme A Strecke mit 211km, 7500hm ‼️fuhr, hatte mit dem 25.Pl. Overall u. 10.AK eine sensationelle Leistung abgeliefe...rt.
Martin Lettner, auch auf der A, fuhr den 130.AK heraus, ein Gewaltsmarathon den man erst mal finishen muss Leider musste Michael Pflüger auf der A mit Unterkühlung aufgeben
Das selbe Schicksal musste auch Stefan Hofstätter erleiden, da nach geraumer Zeit, durch die Kälte, seine Beinmuskulatur streikte. Die Enttäuschung war groß, da es eines seiner Highlights in dieser Saison war
In der C-Klasse haben Stefan Litzlhammer noch mit einem tollen 13.Pl. in der AK, das ergab Overall den 32. Pl., und Andi Goldberger mit dem 14. Pl. AK, Ges.Pl. 66. unseren Verein bestens vertreten
Peter Eibl, der dieses Mal auf das MTB umstieg, ließ erkennen, daß er auch hier nicht untalentiert ist Kategorie C 147 Pl. AK
Wir gratulieren allen zu diesem tollen Erfolg HP
www.salzkammergut-trophy.at/


12.07.2017

Auch unser BFS Lukas Babicz war am Wochenende Teil eines 4rer Teams. Die Happy Trail Surfer starteten beim 24h MTB Rennen im Stöffelpark 🇩🇪
Es war ein Rundkurs mit 3.8km, 78hm, gespickt mit kurzen knackigen Anstiegen Nach ca 7 Stunden kämpften sie sich bis auf den 3.Platz vor, und gaben den bis zum Ende nicht mehr ab Die Freude war sehr groß, da sie mit diesem Endergebnis absolut nicht gerechnet haben HP


11.07.2017

Auch beim Thumsee 🇩🇪 Triathlon gab es BFS Beteiligung ! Im Team der "jungen Talente" fuhr unser Markus Baumgartner den Radpart und gewann mit seiner Mannschaft den Teambewerb SuperGratulation HP


10.07.2017

Am Samstag fand mit Beteiligung von BFS,die 4.Auflage des SOCIALman Extrem Triathlon statt.
Der Start führte um 5°° morgens, 5km durch den Grundlsee in der Steiermark Danach kamen Christian Mohr u. Harry Pancis ins Rennen, die beide in unterschiedlichen Staffeln, die Radstrecke von 185km in Angriff nahmen
Über Koppenpass, Postalm, St. Martin, Hochkönig, Dientner Sattel u. Embach summierten sich dann 3100hm Christian konnte mit der 4. besten Radzeit den Schwimmrückstand ...wieder reduzieren u. holte sogar einen hervorragenden Polster für die Team Läuferin heraus Die Bergläufer hatten dann noch beachtliche 25km mit 1800hm von Rauris auf den Großglockner zum Hochtor zu bewältigen
Aber auch die teilweise starken Wetterkapriolen auf Dientner Sattel u. am Glockner, ließen die schwere Aufgabe zu einer noch intensiveren Herausforderung werden. (ganz besonders für die Einzelsportler)
Nachdem das Event einem guten Zweck dient, nämlich zur Unterstützung von Para Sportlern (die übrigens unglaubliche Leistungen bei diesem Event zeigten) so standen die Ergebnisse nicht wirklich im Vordergrund.
Möchte aber trotzdem stolz erwähnen, dass wir uns mit unseren Teams auf 6. u. 7. platzieren konnten
Aber unter dem Gesichtspunkt des sozialen Engagement, möchten wir als BFS allen gratulieren die daran teilgenommen, aber insbesondere allen Helfern, die sich hier so engagiert haben, damit diese Veranstaltung so ein Erfolg wurde HP


09.07.2017

Einen kleinen Abstecher machte Hans Hogger am Wochenende bei den Clubmeisterschaften des RC Trumerseen Beim Bergrennen auf den Buchberg, fixierte er einen neuen Streckenrekord und gewann überlegen die Clubmeisterschaft Gratulation zur Top Zeit HP

 


07.07.2017

Hier ein aktueller Bericht vom heutigen 2 Std. Rennen in Vöcklabruck. Stefan, Sander und Markus waren heute am Start. Kurs war zwar eher Cross ähnlich, aber sehr schnell. Sander fuhr von Anfang an in der Spitze, bis sich 2 Ü40 Fahrer absetzten und Sander mit einem U40 Fahrer um den Sieg in der AK kämpfte. Er konnte sich absetzen und siegte in seiner Klasse, Overall wurde er 3.‼️ Markus kam als 5 Gesamt und 3.‼️in der AK Ü40 ins Ziel. Stefan kam in der 2ten Std. in Schwung und fuhr in der AK U40 auf den 4.Platz. ‼️Das Rennen fand im Rahmenprogramm des UCI Trial Weltcup statt. Wieder ein richtig geiles Ergebnis unserer MTB Truppe
Gratulation HP

 


07.07.2017

Pauli Lindner hat die Herausforderung bei der Krone Kitzhorn Challenge wieder angenommen! Nachdem er noch bei der RATA verletzt aufgeben musste, stellte er sich gestern wohl einem der härtesten Anstiege! Bei extremer Hitze belegte er Overall den hervorragenden 18.Platz, in der AK musste er sich nur ganz knapp geschlagen geben u. fuhr somit auf den 2.Platz ‼️ Wieder eine Top Leistung, und wir gratulieren ganz herzlichHP


07.07.2017

Hier noch ein Nachtrag zum Rursee MTB Marathon mit 71km, 1600hm vom 25.6.17, den unser Lukas Babicz bestritten hat
Wieder mal vor dem Start starker Regen, der die Strecke besonders schwierig machte‼️
Also hieß es vorsichtig fahren und nicht wieder stürzen,1 Bruch in diesem Jahr, ist ja wirklich genug
Bei fast 300 Fahrer am Start, wurde es letztendlich Platz 64 Overall und Platz 16 in der AK
Wir gratulieren zu dieser guten Performance HP...
www.mtb-am-rursee.de/?m=1


02.07.2017

So das war BFS La France 2017🇫🇷, 8 zufriedene, beeindruckte Bike Friends fahren wieder in den Radalltag nach Hause


25.06.2017

Top Ergebnis beim:
www.mondsee-radmarathon.com/ ‼️
Dominik Schickmair 2,Pl.🏆, Hans Hogger 3.Pl🏆, Christina Höller 2.Pl.🏆 Mannschaft 3.Pl. 🏆 (Schickmair, Hogger, Stefan Hofstätter, Andi Goldberger) bei der Königsdisziplin 200km, 2300hm 🔝
Was für ein Ergebnis unseres jungen Vereins, und das bei einem Heimrennen👍Von Anfang an machten unsere Fahrer ziemlich Druck und waren immer in der Spitze zu finden. Auch die Teamarbeit funktionierte hervorragend, als sich der spätere Sieger Hannes Brandecker, Team MELASAN u. Dominik absetzten, hat Hans natürlich keine Nachführarbeit mehr geleistet, konnte dann aber noch den tollen 3. Platz einfahren✌️
Christina Höller ließ es sich trotz Schmerzen nicht nehmen, auf der 200km zu starten, und musste sich trotzdem nur um 1 Min. knapp geschlagen geben💪
Wir möchten uns aber auch bei allen unseren, über 20 Teilnehmern herzlichen bedanken u. gratulieren allen zu den tollen Leistungen, denn auch auf den anderen Strecken gab es hervorragende Ergebnisse, wir sind auf jeden Einzelnen stolz, denn das macht unser Team aus ✊️
Herzlichen Dank an alle, die uns heute mit Support unterstützt haben, ihr ward genau so wichtig 🙏 HP


24.06.2017

Wochenende heißt auf zum Rennstart 👍 Den Anfang machte heute Sander Vonk beim Kitz Alp Bike 💪 Große Hitze taten der tollen Stimmung keinen Abbruch und die Veranstaltung war bestens organisiert ✊️ Somit konnte er heute schon mal seine Beine antesten, um morgen beim Mondsee RM 134km richtig anzugreifen! Heute wars auf alle Fälle schon ein toller 6. Platz AK o. Lizenz. u. Overall ein ausgezeichneter 28. Platz auf der Strecke Extrem, mit 60km, 2700hm 😅
Gratulation und alles Gute für morgen, bei Etappe 2😉😂 HP
http://www.kitzalpbike.at/


21.06.2017

Nach einer Einladung von unserem Ex Internationalen Rupi Preuer, gab es für unsere Masterfahrer Ü65 ein Trainingslager in Wels OÖ👍
2 traumhafte Tage mit wunderschönen Touren, herrlichem Wetter, ließen unsere Radlerherzen höher schlagen✊️ Somit sind wir für unsere Frankreich 🇫🇷 Reise nächste Woche, bestens vorbereitet 😃
Vielen Dank an Rupi u. Dorrit, für die tolle Unterkunft und hervorragende Verpflegung, die auch unsere BFS Kassiererin Petra genießen durfte🙏 HP

21.06.2017

Unser Freund Lukas Babicz aus dem Rheinland, ist nach 2 Monaten Verletzungspause (Knochen Abriss bei seinem 1. Saison Rennen, und das fast am Start😞)wieder zurück auf dem Rad 💪
Ein Start beim
MTB Marathon in Rhens
50km 1300hm in 2,37std🔝
Brachte die Erkenntnis, dass es wieder rasant voran geht✌️
Gratulation, wir freuen uns mit dir 👍HP


18.06.2017

Leider gibt es heute auch eine äußerst unangenehme Nachricht😢 Unsere Christina Höller wurde beim Kapfensteiner Charity Radmarathon in der Spitzengruppe liegend, schon nach 5 km von hinten abgeschossen und landete leider im KH😞 Wir hoffen auf alle Fälle, dass sich ihre Interpretation der Verletzung, nicht mit der des behandelnden Artztes deckt✌️ Wir wünschen alles Gute und wundersame Heilung 👍 HP
www.radmarathon-kapfenstein.at/


14.06.2017

Heute organisierte BFS eine MELASAN Sponsor-Ausfahrt über Fuschl und Strubklamm👍
Ein Danke an #MELASAN für die Unterstützung, und wir können diese Sport-Nahrungsergänzung aus Überzeugung weiter empfehlen 🔝HP


12.06.2017

3. #Airstreeem Bike Day mit Stefan Probst in unserer Mitte, der auch aktives BFS Mitglied ist! Für diese Ausfahrt bekam er selbstverständlich eine Sondergenehmigung, dass er die Airstreeem Dress tragen durfte 😉😂 HP


11.06.2017

Heute war beim Supergiro Dolomiti für unseren Dominik Schickmair ein sehr anstrengender Arbeitstag. Bei angenehmen 14 Grad startete das Rennen in Lienz und bei gefühlten 50 Grad kam er nach 235 km, 5500 hm und einer Zeit von 7:39:09 Stunden als 11. ins Ziel.
Sein O-Ton: Ich bin sehr zufrieden mit meiner Leistung.💨💪🍌 Jetzt heißt es regenerieren, um topfit beim Mondseer am Start zu stehen. An dieser Stelle möchte ich Christian Oberngruber alles Gute wünschen, der leider zu Sturz kam. Ein Dank gilt auch den Betreuerinnen, die in 3 Teams an der Strecke standen und stundenlang warteten, um uns zu versorgen!👏👏
Und wir haben vor dieser Leistung höchsten Respekt, denn die meisten Teilnehmer finden, dass dieser Marathon härter als der Ötzi ist 💪✌️👍Wir gratulieren zu dieser tollen Leistung ‼️‼️ HP


10.06.2017

Unser MTB Top-Team, Sander Vonk & Markus Beck haben heute beim X-Bike by Borbet, in Maria Schmolln, einen tollen Sieg im Teambewerb eingefahren! Es war ein spannendes Rennen bis zur vorletzten Runde, hernach war der Gegner gebrochen und somit konnten sie noch überlegen aufs oberste Podest fahren👏👏Gratulation, es war eine beeindruckende Leistung auf dem schwierigen Rundkurs ‼️ Auch Stefan Hofstätter konnte mit seiner Einzelleistung sehr zufrieden sein und mit seinem Schwager im Team einen guten Mittelplatz belegen ✌️HP


08.06.2017

Unser Dominik Schickmair ist heute ganz spontan bei dem Eröffnungsrennen der OÖ Radrundfahrt bei den Unlizenzierten an den Start gegangen.
Nach einem sehr schnellen Start konnte er sich mit Tobi Stadler absetzen und das Tempo bis ins Ziel durchziehen.
Am Ende überquerten die Beiden ex aequo das Ziel am 1. Platz.
Absolute Top Leistung, mit der er wieder zeigte, dass er heuer in Top Form ist💪👍 Die nächste harte Herausforderung wartet schon kommendes Wochenende beim Extrem Marathon, Super Giro Dolomiti in Lienz 🚴Gratulation 🔝🔝🔝und Alles Gute fürs Wochenende ☘️HP


07.06.2017

Mittwoch Teamtraining mit totaler Lady Power von Christina😬 u. pure Muskelkraft von Hias 💪
Trotz widriger Wetterbedingungen beim Start, wurde es doch noch ein richtig klasse Runde 👍✌️HP


06.06.2017

Auch für Sander Vonk sind die 5 Etappen der Rally di Romagna MTB nun Geschichte✌️
Leider musste er sein Vorhaben den 15. Platz zu sichern unverschuldet revidieren, da 2 Reifendefekte u. schlechte Wegmarkierung ihn zum Verzweifeln brachten! Dank Hilfe von Bike-Freunden, verlor er letztendlich nur 15min 🙏 Somit rettete er dennoch den 19. Gesamtrang, dass bei Anbetracht des starken Starterfeld, immer noch eine gewaltige Leistung ist🔝👍 Chapeau Sander, wir freuen uns mit dirHP


05.06.2017

Auch Sander Vonk ist weiter hervorragend im Rennen👍 Bei der Rally di Romagna 🇮🇹 konnte er bei der Königsetappe seinen 16. Platz verteidigen, obwohl sich seine Beine schon etwas schwer anfühlten! Heute 5. und letzte Etappe mit besten Aussichten seinen hervorragenden Platz zu halten 🔝 Alles Gute dazu

 

05.06.2017Auch wenn die sog. „Light“-Version des Glocknerkönigs Mühelosigkeit vortäuscht, ist es wahrscheinlich nicht weniger hart sich bis zum Fuscher Törl hochzukämpfen. Dieses Jahr startete der spätere Sieger Christian Schmitt furios und versuchte gleich zu Beginn in der Masse der Classic Starter zu verschwinden. Im Wissen um die Tücken auf über 2000 Meter Höhe und etwas gehandicapt ging Bernhard Heudecker das Anfangstempo nicht mit. Großteils mit Martin Schider unterwegs, holte man im weiteren Rennverlauf kontinuierlich auf, insgesamt reichte es allerdings nur für den 3.‼️ Gesamtrang. Wahrscheinlich zu wenig riskiert, vielleicht alles richtig gemacht. Gestartet nur mit dem Gesamtsieg als Ziel dennoch enttäuschend - auch wenn jedes Rennen seine eigenen Gesetze schreibt und die Siegerzeit des eher untypischen Bergfahrers allergrößten Respekt verdient.
Aber auch Hans Hogger hatte sich sehr viel beim Glocknerrennen vorgenommen und war dann mit seinem 17.Platz absolut nicht zufrieden 👍✌️
Wir finden die Leistungen super und gratulieren unseren Bergspezialisten herzlichst 👍👍


04.06.2017

Die Sensation beim St. Pölten Rad-Marathon war wohl unsere Christina Höller 🔝
Auf der extrem Strecke 158km, 2730hm, war sie mit über 33kmh Schnitt, 1(eine)‼️‼️Stunde vor der 2.plazierten Dame,
u. nur 16 ‼️Minuten hinter dem besten Herrn im Ziel💪
Leider kam es auf Grund dessen zum Eklat, man zweifelte die Zeit an und rief sie nicht zur Siegerehrung auf🙈 Nachdem es einige Diskussionen mit Zeitnehmung u. Veranstalter gab, gestand man ihr diese Topleistung zu🏆
Es hinterließ natürlich einen fahlen Beigeschmack, aber
Kommentator Rudi Schwaiger entschuldigte sich hernach persönlich dafür, aber er war eigentlich genau so paff über die Leistung, wie alle Anwesenden die sie nicht kannten! Herzliche Gratulation zu dieser extremen Performance 🆒
Möchte aber auch nicht unerwähnt lassen, dass unser Jungtalent Jakob Neumayr bei seinem ersten 👍Marathon auf der Classic Strecke ein super Ergebnis einfuhr🆒 Er kam nur 4 min hinter dem Sieger, mit der 2. Gruppe ins Ziel und landete mit 35,7 Schnitt an der 23. Stelle💪Auch mit ihm werden wir heuer noch viel Freude haben👏👏 HP


04.06.2017

Am 3.Tag des MTB Etappenrennens, mit insgesamt 255km, 8200hm der Rally di Romagna 🇮🇹 ist Sander Vonk mittlerweile auf den sensationellen 14. 🔝Platz vorgerückt! Heute wird in den Bergen des nördlichen Apennins, die Königsetappe gestartet, und jeder hofft, dass die Gluthitze der letzten Tage,beim Anstieg mit 3000hm etwas geringer ausfällt! Wir wünschen alles Gute, und freuen uns auf einen ausführlichen Bericht! ✌️HP
www.rallydiromagna.com/it/


29.05.2017

Hans Hogger beim Amade am Podest ‼️‼️‼️‼️🔝
Unsere BFS auch im Renneinsatz beim RM Amade 2017.
Beste Bedingungen und Traumwetter waren die perfekten Voraussetzungen für ein spannendes und schnelles Rennen. Hans Hogger war sofort an vorderster Front, er
forcierte das Tempo derart mit, dass nur mehr eine 12 Mann-Gruppe folgen konnte💪 10km vor dem Ziel reduzierte sich die Spitzengruppe nochmals um 3 Fahrer. Es kam somit zu einem Zielsprint, der aber durch die Verlegung der Zieleinfahrt etwas unübersichtlich war. Hans war aber super positioniert und konnte dann doch den 3.Platz sichern und krönte seine Leistung mit einem Podestplatz. Lindner Paul siegte in seiner Altersklasse und wurde Overall 20.
Litzlhammer Stefan belegte in einem starken Feld den 23. Platz auf der Kurzdistanz.
Höflehner Franiska wurde bei dem Damen Overall 19. Aber auch Christian Mohr der über die lange Distanz ging, belegte in seiner Klasse noch den hervorragenden 32. Pl👍
Wir gratulieren allen zu den hervorragenden Leistungen

Auch Sander Vonk hatte am Wochenende einen Renneinsatz✌️Er startete in Kürnberg bei der MTB Staatsmeisterschaft.
Unser toller Holländer musste bei ärgster Hitze und Trails die ständig extrem steil rauf, runter gingen, 2 Stunden auf Getränk verzichten, da er beide Male die Trinkflaschen verloren hatte🙈 (wir werden für Sander bei Melasan um Trinkflaschen mit Sicherheitsbändchen anfragen,😆Anmerk. d. Redaktion) trotzdem lag er extrem weit vorne mit dabei💪 Er bekam zwar für die letzten 1,5 h noch eine Flasche mit Cola&Wasser😝gereicht, aber dafür kam dann ein Schaltprolem dazu🙈 Permanent sprang die Kette ohne Schaltvorgang, wie sich hernach herausstellte, war ein Kettenglied kaputt und hätte auch wahrscheinlich nicht mehr allzulange gehalten. Temporeduziert kam er doch noch als 42. Gesamt u. 6.Pl. in der M30 (ohne Elite) ins Ziel🔝
Auf alle Fälle passt die Form für sein Saison-Highlight das am Donnerstag beginnt! Wir gratulieren und alles Gute für die 5 Tage #RallydiRomanya in Italien 🇮🇹 HP


28.05.2017

Ein absolutes Top Ergebnis von Christina Höller bei der Ring-Attacke am Österreich-Ring Spielberg! Nicht nur dass sie die Damenwertung klar dominierte, belegte sie auch bei den Herren Overall, sensationell den 12. Platz‼️ Aber auch das genügte ihr nicht, so musste sie sich im Sprint nur 1 Sekunde um den 4. Platz OVERALL ‼️bei 42,9 km, 760 hm, 36 kmh Schnitt 🙈geschlagen geben‼️
Wir gratulieren zu dieser unglaublichen Leistung und der ganze Verein ist stolz✌️HP


27.05.2017

Unser Valentin Neudeck hat beim Linz-Triathlon als Staffelfahrer auf der olympischen Distanz teilgenommen. Bei traumhaftem Wetter wurde am Pleschinger-See die bereits 13. Ausgabe des Linz-Triathlon ausgetragen. Die 45km mit etwa 430 hm (die ausgeschriebenen 580 waren wohl ein Tippfehler) bewältigte er in 1:14:11 (36,4 km/h). Mit der Leistung fuhr er den drittschnellsten Bike-Split im olympischen Staffelbewerb und konnte sogar als erster Staffelfahrer in die Wechselzone zurückkehren. Unterm Strich beendeten sie die Staffel auf dem 6. Gesamtrang.🔝
Die tolle Stimmung, Organisation und Radstrecke machte die Teilnahme zu einem echt tollen Event und steht somit weit oben auf der Liste für nächstes Jahr! 🆒HP


07.05.2017

Ein toller Auftritt unserer BFSler 👏👏👏
bei Rund um Weildorf u. gleichzeitig unserer Straßen Vereins-Meisterschaft 🏆
Bei äußerst starker Besetzung konnten sich unsere Fahrer immer wieder in Szene setzen. Johannes Hirschbichler vom Melasan Team konnte sich schon früh absetzen und brachte bei starkem Wind, den Sieg ins Ziel. Dominik Schickmaier zeigte einmal mehr wie stark er heuer fährt und zeigte sich mit Pauli Lindner immer in der Nachführarbeit. Aber auch unser Bergspezialist Berni Heudecker oder Hias Oeser stellten sich auch in den Dienst der Mannschaft! Ganz toll hielt sich der junge Jakob Neumayr bei seinem 1. Rennen. Erst in der letzten Runde, als ihm die Kette absprang, riß er vom Hauptfeld ab, fuhr aber dann das Rennen überzeugend fertig. Auch Stefan Litzlhammer konnte sich toll in Szene setzen und wird heuer noch toll aufzeigen können! Nachdem man nicht mehr auf den Melasan Fahrer aufschließen konnte, gab es einen harten Fight im Zielsprint um Pl. 2‼️ Wobei hier mit Alex Dürager 5. Pl. u. Sander Vonk 7.Pl. zwei in unseren Farben mitmischen konnten💪
In der Masterklasse hatten wir mit Christian Mohr und Markus Baumgartner zwei Sieganwärter am Start! Leider war auch hier viel Nachführarbeit zu leisten, da man am Beginn auch einen aus dem Melasan Team ziehen ließ 😬
Christian hatte mit guten Beinen in der letzten Runde den Anschluss geschafft und verhalf Baumi somit seine Sprint -Qualitäten zu zeigen, der dann auch den hervorragenden 3. Platz belegen konnte‼️
In der Amateur Vereins -Meisterschaft siegte Alex Dürager vor Sander Vonk, Pauli Lindner, Stefan Litzlhammer, Berni Heudecker, Hias Oeser und Jakob Neumayr 🏆
Bei den Masters siegte Markus Baumgartner vor Christian Mohr🏆

Wir gratulieren nicht nur allen unseren Teilnehmern, sondern auch dem Veranstalter RSV Freilassing zum tollen Event HP

 


01.05.2017

Auch Hans Hogger hatte am Sonntag wieder einen Top Einsatz beim Rosenheimer Strassenpreis‼️
Trotz harter Konkurrenz und mit anfangs schweren Beinen konnte er doch den Anschluss halten. Obwohl zwischenzeitlich mal kurz abgerissen, konnte er wieder ans Hauptfeld anschließen um dann den hervorragenden 16. Platz zu belegen🔝
Es ist auch absolut schwer alleine zu bestehen, wenn hier Team Felbermayer & Co anrücken😜
Umso bemerkenswerter ist das Ergebnis einzuschätzen🔝Gratulation

 

Heute 1.Mai noch eine starke Vorstellung, wie wir es von von Walter Weinseisen gewohnt sind‼️
1.Platz AK 4 bei der Skoda Velo Tour in Frankfurt! Gratulation 👏👏👏HP


30.04.2017

Heute tolle April Abschlussrunde, über Sommerholz, Hochfeld und rund um den Attersee mit 15 Mann hoch, aber dann leider zerrissenes Feld durch Reifenschaden und Kettenriss mit anschließender Zug-Heimfahrt😩 Dennoch endlich mal wieder ein bisschen angenehmere, wärmere Temperaturen inhaliert 🌝👍 HP


30.04.2017

Top Erfolg von Dominik Schickmair beim Vulkanland Radmarathon, mit 92km 1500hm. Wie zu erwarten, war das Starterfeld extrem stark besetzt und so wurde es schwierig sich vorzeitig abzusetzen.
Trotzdem machte er mehrfach Versuche wegzukommen, aber leider wurde immer wieder gekontert. So musste das Rennen im Zielsprint entschieden werden, aber da waren Christian Oberngruber und Marco Marina heute nicht zu biegen. Letztendlich wurde es der hervorragende 4. Platz Overall ‼️ und 1. Platz AK, ein Ergebnis mit dem man mehr als zufrieden sein kann! Wir gratulieren herzlich🔝🔝🔝HP


29.04.2017

Wieder ein toller Erfolg für einen BFS MT Biker ‼️
Unser Michael Pflüger konnte beim Riva Bike Festival bei Ronda Extrema mit 90 km und 3838 hm den 2. Platz in der AK 3 belegen🔝🔝🔝🔝
Wir gratulieren zu der absoluten Top Leistung 💪HP


Pressekonferenz 2017 bei Lechner Racing

12.04.2017

Heute fand die Pressekonferenz und die BFS Teamvorstellung mit neuem AirstreeemTeamrad statt.

Vielen Dank an Alle, die heute mitgehofen haben, dass unsere Pressekonferenz ein toller Erfolg wurde! Angefangen von Lechner Racing mit Robert u. Walter Lechner in deren tollen Location wir die Presse empfangen durften, RTS Fernsehen Salzburg, WELLE 1 Radio, Kronen Zeitung, Salzburger Nachrichten, Bezirksblätter, Flachgauer Nachrichten, Seekirchner Stadt Info mit Vizebürgermeister u. Sportreferent Konrad Pieringer unseren Sponsoren und Partnern ! Danke auch unserem BFS Team, einschließlich Andi Goldberger, die sich heute Zeit genommen haben, um sich mit neuen Dressen und Airsteeem TEAM Rad der Presse zu präsentieren!! Weitere Fotos und Berichte folgen!


22.03.2017

Nach einem harten Konditionstest im Velodrom von Sineu startete die erlesene BFS Auswahl in den Süden von Mallorca. Durch die perfekte Betreuung unseres selbst mitfahrenden Teamarztes Dr. Johannes Ebmer wurden die 220 km mit 30 km/h Schnitt ohne Probleme bewältigt. Keine Beschwerden, keine Defekte... nur ein Achter wurde in die Landkarte von Mallorca eingebrannt. 😉😂
LG CS


20.03.2017

Tag 4 BFS Mallorca Trainingslager!
Bei wieder traumhaftem Sommerwetter, und das bei Frühlingsbeginn, über Valdemossa, Deja, Soller, Puig und Col de Reis gefahren. Faszinierende 180km und 2500 Hm standen zu Buche🤣


19.03.2017

Heute am 3. Tag Mallorca der Insel Klassiker Cap Formentor über Lluc und Polellenca👍🏻Mit dabei die BFS Neuankömmlinge Stefan Litzlhammer und Mario Färberböck ‼️Bei teilweise bis 30° und nach 130km musste natürlich auch eine ordentliche Pause in Port Pollenca eingelegt werden

HP


BIKE FRIENDS SALZBURG

 Sebastian Stief Str.20, 5201 Seekirchen   

AUSTRIA , Tel. +43 676 3315545

bikefriends@gmx.at